F1070013

Zypern: Limassol

Lemesos (Limassol), die zweitgrößte Stadt der Insel, liegt zwischen zwei antiken Stadtkönigtümern: Amathous im Osten und Kourion im Westen, zwei der aufregendsten Ausgrabungsstätten Zyperns.

F1070013Lemesos ist der bedeutendste Hafen des Landes, Zentrum der Weinproduktion und ein beliebter Urlaubsort. An der kilometerlangen Strandpromenade liegen zahlreiche Hotels, Apartmenthäuser, Restaurants und Tavernen.
Beginnen Sie Ihre Entdeckungstour am alten Fischerhafen. Ein kurzer Weg durch die engen Gassen der Altstadt führt Sie zur mittelalterlichen Burg, in der Richard Löwenherz Berengaria von Navarra heiratete. Heute beherbergt die Burg das Museum des Mittelalters. Ein paar Schritte weiter befindet sich die quirlige Markthalle.

Die Einwohner von Lemesos sind bekannt für ihre Lebenslust. Wundern Sie sich also nicht über die vielen Bars, Discos und Vergnügungsstätten. Das Weinfestival im September und die lustigsten Karnevalsumzüge finden nicht zufällig an diesem Ort statt. Etwas außerhalb der Stadt, in Kolossi, liegt die Burg der Ritter des Johanniter-Ordens, die hier im Mittelalter den ältesten Markenwein der Welt herstellten – den Dessertwein „Commandaria“. In den Regionen der Germasogeia-Talsperre und des Akrotiri-Salzsees sind einzigartige Biotope entstanden, ideal zur Beobachtung von Flora und Fauna. Und zum Erholen.